Archiv der Kategorie: Azure

Azure Log Analytics – RegEx Groß-Kleinschreibung ignorieren

Bei der Suche in Log Analytics kann matches regex sehr hilfreich sein. Im Standard ist die Regular Expression Case Sensitive. Um dies zu ändern muss der Paramter i übergeben werden.

Hier eine Beispielabfrage, mit der die IIS Logs nach Logs von einem bestimmten Computer durchsucht werden.

Ich arbeite als IT Consultant bei Aequitas Integration und habe einen Fokus auf die Microsoft Enterprise Produktpalette.
Jedoch beschäftige ich mich schon lange auch mit Linux und finde auch die unteren OSI Schichten interessant.

AzureRM.Network 0.9 macht Probleme mit Azure Automation

Solltet Ihr Azure Automation nutzen und das Modul AzureRM.Network in einer der Versionen von 0.9.0 bis min. 0.10.0 nutzen, kann es zu Problemen bei der Ausführung von Azure Automation Runbooks kommen.

Sollten die verwendeten Runbooks insgesamt etwas aufwändiger sein, kann es durch diese Version zu hoher Memory Auslastung kommen. Sollten über 400 MB RAM verwendet werden, endet das Runbook nach drei Versuchen im Status „Suspended“.

The runbook job was attempted 3 times, but it failed each time. Common reasons that runbook jobs fail can be found here:
https://docs.Microsoft.com/en-us/Azure/automation/automation-troubleshooting-automation-errors

Ein Downgrade auf Version 6.8.0 ist erforderlich. Am einfachsten natürlich mit PowerShell.

Ich arbeite als IT Consultant bei Aequitas Integration und habe einen Fokus auf die Microsoft Enterprise Produktpalette.
Jedoch beschäftige ich mich schon lange auch mit Linux und finde auch die unteren OSI Schichten interessant.

AzureSimpleREST Module

Obwohl Microsoft einen tollen Job mit ihrem AzureRM Modul macht, gibt es immer wieder Gründe diese Cmdlets nicht zu nutzen. In den meisten Fällen weil Sie langsamer sind als direkte Anfragen gegen die Azure REST API sind. In anderen Fällen weil bestimme Funktionalitäten noch nicht implementiert wurden.

In diese Lücke positioniert sich das von mir geschriebene Modul AzureSimpleREST

Weiterlesen

Ich arbeite als IT Consultant bei Aequitas Integration und habe einen Fokus auf die Microsoft Enterprise Produktpalette.
Jedoch beschäftige ich mich schon lange auch mit Linux und finde auch die unteren OSI Schichten interessant.

Azure Availability Sets vNet Abhängigkeit

Um eine hohe Verfügbarkeit eines Service auf Azure zu garantieren, sind Availability Sets eine beliebte Möglichkeit. Doch welche Anforderung hat diese Konfiguration an das zugrunde liegende virtuelle Netzwerk?

Weiterlesen

Ich arbeite als IT Consultant bei Aequitas Integration und habe einen Fokus auf die Microsoft Enterprise Produktpalette.
Jedoch beschäftige ich mich schon lange auch mit Linux und finde auch die unteren OSI Schichten interessant.

„Reverse engineering“ der Azure REST API

Die Azure REST API ist grundsätzlich gut dokumentiert und dank des REST API Browsers lässt sich auch auf die schnelle etwas ausprobieren. Jedoch gibt es Momente im Azure Portal die zu verwunderten Gesichtern führen und in diesen Fällen helfen die „Developer tools“ von Chrome um Licht ins Dunkel zu bringen.

Weiterlesen

Ich arbeite als IT Consultant bei Aequitas Integration und habe einen Fokus auf die Microsoft Enterprise Produktpalette.
Jedoch beschäftige ich mich schon lange auch mit Linux und finde auch die unteren OSI Schichten interessant.

Conditional Access für Anfänger

Da das Thema immer wichtiger (nicht nur) für mich wird schreibe ich heute ein wenig zu Conditional Access.

Was ist Conditional Access?

Ein Feature von Azure AD mit dem der Zugriff auf Ressourcen kontrolliert werden kann.

Was brauche ich dafür?

  • Die Applikation muss per Modern Authentication an Azure AD angebunden sein.
  • Die User müssen sich am Azure AD authentisieren können.
  • Es werden AAD Premium Lizenzen benötigt

Weiterlesen

Azure Resource Manager API Übersicht

Beim Schreiben von ARM-Templates braucht man häufig verschiedene API-Versionen der Resource Types. Mit dem nachfolgenden Skript werden alle angezeigt, die in der ausgewählten Subscription vorhanden sind.

 

IT Consultant @brightskiesgmbh und PowerShell Enthusiast.

Undokumentierte Parameter der Azure MFA NPS Erweiterung

Die Azure MFA Erweiterung für den NPS Server von Microsoft bietet einige erweiterte Parameter die Microsoft in der aktuellen Dokumentation auch erwähnt. Jedoch zeigt sich bei der Analyse mit dem Process Monitor das dies bei weitem nicht alle Parameter sind, die die Erweiterung verarbeiten kann.

Weiterlesen

Ich arbeite als IT Consultant bei Aequitas Integration und habe einen Fokus auf die Microsoft Enterprise Produktpalette.
Jedoch beschäftige ich mich schon lange auch mit Linux und finde auch die unteren OSI Schichten interessant.

Mehr Azure MFA mit NPS

Gestern hatte ich hier etwas zum Thema Azure MFA, NPS und Netscaler geschrieben.

Ein großer Nachteil der bisherigen Implementierung ist, dass alle RADIUS Requests nun durch das MFA Plugin geprüft werden. Es ist nicht möglich mit dem Regelsatz des RADIUS Servers Einfluss darauf zu nehmen. So scheint es so, dass es nicht möglich ist den NPS auch für andere Zwecke wie z.B. WLAN zu nutzen.

Weiterlesen

Azure Automation: Inventory, Change Tracking und Update Management GA

Die Azure Automation Funktionen Inventory, Change Tracking und Update Management sind ab sofort nicht mehr in Preview.

Alle diese Funktionen bauen auf Desired State Configuration auf. Darauf weißt Jeffrey Snover, nicht ganz ohne Stolz auf Twitter auch extra nochmal hin.

Was der Blogpost von Microsoft nicht nennt, aber schon im Azure Portal auftaucht, ist die neue Preview für die „DSC Configurations Gallery“.

Ich arbeite als IT Consultant bei Aequitas Integration und habe einen Fokus auf die Microsoft Enterprise Produktpalette.
Jedoch beschäftige ich mich schon lange auch mit Linux und finde auch die unteren OSI Schichten interessant.